Servicekraft für Schutz und Sicherheit

Der Fernlehrgang zum anerkannten Berufsabschluss 'Servicekraft für Schutz und Sicherheit' bereitet Sie zielgerichtet und effizient auf die Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor.

Lehrgangsinhalte

Die Inhalte des Fernlehrgangs umfassen alle nach dem Ausbildungsrahmenplan für die Berufsausbildung relevanten Themenbereiche:

Berufsprofilgebende Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten
1. Rechtsgrundlagen für Sicherheitsdienste
2. Sicherheitsdienste
2.1 Sicherheitsbereiche
2.2 Arbeitsorganisation; Informations- und Kommunikationstechnik
2.3 Qualitätssichernde Maßnahmen
3. Kommunikation und Kooperation
3.1 Teamarbeit und Kooperation
3.2 Kundenorientierte Kommunikation
4. Schutz und Sicherheit
5. Verhalten und Handeln bei Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen
6. Sicherheitstechnische Einrichtungen und Hilfsmittel

Integrative Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten
1. Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
2. Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
3. Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
4. Umweltschutz

Ablauf

Vor der Teilnahme wird mit Ihnen geklärt, in welchem Zeitraum der Lehrgang durchlaufen werden soll. In einem persönlichen Gespräch erläutern wir Ihnen den Ablauf aus lerntechnischer Sicht. Sie erhalten den kompletten Lernstoff in kleinen und übersichtlich formulierten Lektionen vermittelt. Nach Abschluss eines Lernabschnitts fordern Sie von uns einfach das nachfolgende Material an. Ergänzend zu den Lektionen erhalten Sie immer wieder Lernzielkontrollen zu den Ausbildungsabschnitten. Wahlweise können bei Bedarf, besonders in der Zeit der Prüfungsvorbereitung, einzelne Tage in den Räumen der AfS gebucht werden. An diesen Tagen können Sie an unseren Präsenzlehrgängen teilnehmen oder Sie erhalten separat oder in einer kleinen Gruppe Unterricht zu vorher abgestimmten Themen. Lerninhalte werden auch in Form von Online-Webinaren vermittelt, wobei die Dozenten hierbei gerne auf Fragen zum Lernstoff eingehen.

Kosten

1900,- € für den gesamten Fernlehrgang
mit 3 Präsenztagen, interaktiven Webinaren und Prüfungsvorbereitung

zzgl. Prüfungsgebühren

Fachkraft für Schutz und Sicherheit