Meister für Schutz und Sicherheit — Fernlehrgang

Schluss mit Schicht — ab in die Führungsetage!

Kursinformationen

Sparen Sie sich die Zeit und Geld für Fahrten und langweilige Schulungen. Lernen Sie wo, wann und wie Sie wollen — besonders preiswert — im Fernlehrgang!

Die­ser Fern­lehr­gang zum Meis­ter für Schutz und Sicher­heit (IHK) umfasst fol­gen­de Leis­tun­gen:

  • Lehr­gangs­un­ter­la­gen zu den Grund­le­gen­den Qua­li­fi­ka­tio­nen (Basis­teil)
  • Lehr­gangs­un­ter­la­gen zu den Hand­lungs­spe­zi­fi­schen Qua­li­fi­ka­tio­nen (Fach­teil)
  • Lehr­gangs­un­ter­la­gen zur Aus­bil­der­eig­nung (AdA-Schein)
  • Digi­ta­le Lern­kar­tei zu allen Prü­fungs­the­men
  • AdA Video­kurs
  • Bücher­pa­ket für den Basis­teil (4 Bücher)
  • Bücher­pa­ket für den Fach­teil (4 Bücher)
  • Übungs­buch Recht
  • Übungs­buch BWL
  • Übungs­buch Aus­bil­der­eig­nung (AdA)
  • For­mel­samm­lung
  • inklu­si­ve 7 Prä­senz­ta­gen (Prü­fungs­vor­be­rei­tung)
  • Inter­ak­ti­ve Online-Semi­na­re (Webi­na­re)

Sie wer­den kom­pe­tent und sicher auf alle Prü­fungs­tei­le vor­be­rei­tet:

  • Aus­bil­der­eig­nung (AdA-Schein)
  • Grund­le­gen­de Qua­li­fi­ka­tio­nen (Basis­teil)
  • Hand­lungs­spe­zi­fi­sche Qua­li­fi­ka­tio­nen (Fach­teil)

Der Kurs­be­ginn und die Kurs­dau­er sind fle­xi­bel plan­bar. Der Kurs wird staat­lich vor allem durch Auf­stiegs-BAföG stark geför­dert. Je nach Bun­des­land kann es sogar noch wei­te­re Zuschüs­se oder Prä­mi­en wie einen Mei­s­ter­bo­nus oder eine Meis­ter­prä­mie geben, so dass Ihr Eigen­an­teil an den Lehr­gangs­kos­ten ent­spre­chend gering aus­fällt oder der Lehr­gang Ihnen effek­tiv sogar gar nichts kos­tet. Die Prü­fungs­ge­büh­ren sind nicht im Lehr­gangs­preis ent­hal­ten, son­dern direkt an die prü­fen­de IHK zu ent­rich­ten.

Auf Wunsch kön­nen Sie auch in Raten zah­len. Sie erhal­ten einen indi­vi­du­el­len Plan zu Ihrem per­sön­li­chen Lehr­gangs­ab­lauf. Ger­ne bera­ten wir Sie indi­vi­du­ell.

Kurz­in­fo zum Fern­lehr­gang (PDF)
Kurz­in­fo zu den Webi­na­ren (PDF)

Kurs buchen

Die Inves­ti­ti­on in Ihre Auf­stiegs­fort­bil­dung beläuft sich auf 4775,- Euro.
Hin­zu kom­men die Prü­fungs­ge­büh­ren der IHK.
Einen Groß­teil der Kos­ten erhal­ten Sie dank staatl. För­de­rung zurück!

Akademie für Sicherheit, 2019