Sachkundeprüfung nach § 34 GewO

Ihr erster qualifizierter Abschluss!

Die Sach­kun­de­prü­fung nach § 34a GewO ist Vor­aus­set­zung für die Über­nah­me beson­de­rer Bewa­chungs­tä­tig­kei­ten. Sie stellt die ers­te aner­kann­te Qua­li­fi­zie­rung der pri­va­ten Sicher­heits­bran­che dar. Um die Sach­kun­de nach­zu­wei­sen, ist die erfolg­rei­che Teil­nah­me an der IHK-Sach­kun­de­prü­fung erfor­der­lich. Die Sach­kun­de ist bestan­den, wenn man im schrift­li­chen und im münd­li­chen Teil der Prü­fung min­des­tens 50% der Punk­te erzielt.
Die Sach­kun­de­prü­fung eig­net sich für einen qua­li­fi­zier­ten Ein­stieg in das Sicher­heits­ge­wer­be. Sie ist ver­pflich­ten­de Vor­aus­set­zung für Per­so­nen, die sich in der Sicher­heits­bran­che selbst­stän­dig machen oder beson­de­re Tätig­kei­ten über­neh­men wol­len. Außer­dem ist Sie für Sicher­heits­mit­ar­bei­ter geeig­net, die bis­her nur an einem Unter­rich­tungs­ver­fah­ren (nach § 34a GewO) teil­ge­nom­men haben. Mit dem inno­va­ti­ven eLear­ning der Aka­de­mie für Sicher­heit auf www.sachkun.de wer­den Sie direkt online auf alle prü­fungs­re­le­van­ten The­men vor­be­rei­tet.

Lehrgangsinhalte

Die Inhal­te des Sach­kun­de­lehr­gangs rich­ten sich nach den gesetz­li­chen Vor­ga­ben ent­spre­chend der Bewa­chungs­ver­ord­nung (BewachV). Sie bekom­men genau das ver­nit­telt, was Sie zum Bestehen der IHK-Prü­fung benö­ti­gen:

1. Recht der öffent­li­chen Sicher­heit und Ord­nung
2. Gewer­be­recht
3. Daten­schutz
4. Bür­ger­li­ches Recht
5. Straf- und Ver­fah­rens­recht
6. Umgang mit Ver­tei­di­gungs­waf­fen
7. Unfall­ver­hü­tungs­vor­schrif­ten
8. Umgang mit Men­schen
9. Grund­la­gen der Sicher­heits­tech­nik

Wer braucht die Sachkundeprüfung?

Für fol­gen­de Per­so­nen bzw. Tätig­kei­ten ist die Sach­kun­de­prü­fung Pflicht:

1. Sicher­heits­un­ter­neh­mer / Selbst­stän­di­ge
2. Sicher­heits­mit­ar­bei­ter im Ein­lass­be­reich gast­ge­werb­li­cher Dis­ko­the­ken (Tür­ste­her)
3. bei Kon­troll­gän­gen im öffent­li­chen Ver­kehrs­raum (z.B. City­strei­fe)
4. bei Kon­troll­gän­gen in Haus­rechts­be­rei­chen mit tat­säch­lich öffent­li­chem Ver­kehr
5. bei Tätig­kei­ten zum Schutz von Laden­die­ben (Kaufhaus‑, Laden­de­tek­ti­ve)
6. Sicher­heits­per­so­nal bei der Bewa­chung von Asyl- und Flücht­lings­un­ter­künf­ten in lei­ten­der Funk­ti­on
7. Sicher­heits­per­so­nal bei der Bewa­chung von zugangs­ge­schütz­ten Groß­ver­an­stal­tun­gen in lei­ten­der Funk­ti­on

eLearning

Berei­ten Sie sich mit unse­rer Online-Lern­platt­form Sachkun.de ziel­ge­rich­tet und vor allem effi­zi­ent auf die IHK-Sach­kun­de­prü­fung vor. Im Online-Lern­be­reich fin­den Sie Lern­in­hal­te und hun­der­te Mul­ti­ple-Choice-Test­fra­gen, bei denen Sie wie in der ech­ten Prü­fung, im schrift­li­chen Teil, die rich­ti­gen Lösun­gen aus­wäh­len müs­sen. Dar­über hin­aus kön­nen ohne Begren­zung gesam­te Pro­be­prü­fun­gen absol­vie­ren. Wenn Sie indi­vi­du­el­le Fra­gen haben, hilft Ihnen ein ver­sier­tes Dozen­ten­team in der Online-Hil­fe wei­ter. Auch eini­ge Prü­fungs­tipps und Vide­os tra­gen zur erfolg­rei­chen Vor­be­rei­tung bei.
Jetzt star­ten →

Präsenzlehrgang

Der Vor­be­rei­tungs­lehr­gang auf die Sach­kun­de­prü­fung nach § 34a GewO (IHK) wird regel­mä­ßig in Nürn­berg als Prä­senz­kurs ange­bo­ten. Der Kurs kann block­wei­se oder als Abend- und Wochen­end­kurs orga­ni­siert wer­den. Fir­men­kun­den bie­ten wir auch Inhouse-Semi­na­re bun­des­weit an. Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Ablauf und aktu­ell statt­fin­den­den Kur­sen, neh­men Sie ein­fach Kon­takt zu uns auf!
Prä­senz­lehr­gang →

Sofort online vorbereiten!

Kostengünstig, effizient, erfolgreich.

Lernkartei — digital und als Papier-Lernkarten

Sie brau­chen Unter­stüt­zung bei Ihrer Vor­be­rei­tung?
Auch wenn Sie sich schon woan­ders oder auto­di­dak­tisch auf die IHK-Sach­kun­de­prü­fung vor­be­rei­ten, kön­nen wir Sie unter­stüt­zen. Mit der Lern­kar­tei zu den ver­schie­de­nen prü­fungs­re­le­van­ten The­men­be­rei­chen der Sach­kun­de­prü­fung im Bewa­chungs­ge­wer­be (nach § 34a GewO), kön­nen Sie Ihr Wis­sen erwei­tern und Wis­sens­lü­cken ziel­ge­nau schlie­ßen.
Digi­ta­le Kar­tei­kar­ten

Literatur

Ihnen fehlt noch ein Fach­buch oder die pas­sen­de Geset­zes­samm­lung?
Das Ver­lags­haus Zitz­mann bie­tet Ihnen Lexi­ka, Geset­zes­samm­lun­gen und Fach­bü­cher an — auch zu den The­men der Sach­kun­de­prü­fung. Emp­feh­lens­wert ist zudem das Lehr­buch “Sach­kun­de­prü­fung im Bewa­chungs­ge­wer­be” sowie “Sach­kun­de­prü­fung im Bewa­chungs­ge­wer­be in Fra­ge und Ant­wort”.
Fach­li­te­ra­tur

Angebot für Firmen (B2B)

Sicher­heits­un­ter­neh­men, die meh­re­re Mit­ar­bei­ter online auf die Sach­kun­de­prü­fung vor­be­rei­ten las­sen möch­ten, bie­ten wir beim Sachkun.de-eLearning beson­de­re Kon­di­tio­nen.
Neh­men Sie für ein unver­bind­li­ches Ange­bot ger­ne Kon­takt zu uns auf.