Schluss mit Schicht — ab in die Führungsetage!

Meister für Schutz und Sicherheit — Intensivlehrgang VIP

Bachelor Professional of Safety, Security and Protection (CCI)

Kursinformationen

Sie wollen möglichst schnell fit für die Prüfung sein? Mit der AfS und dem Intensivlehrgang  mit Präsenztage-Flatrate und individuellen Coachings  als VIP erreichen Sie Ihr Ziel schnell und zielsicher.

Dieser Fernlehrgang zum Meister für Schutz und Sicherheit (IHK) umfasst folgende Leistungen:

  • Lehrgangsunterlagen zu den Grundlegenden Qualifikationen (Basisteil)
  • Lehrgangsunterlagen zu den Handlungsspezifischen Qualifikationen (Fachteil)
  • Lehrgangsunterlagen zur Ausbildereignung (AdA-Schein)
  • Digitale Lernkartei zu allen Prüfungsthemen
  • AdA Videokurs
  • Bücherpaket für den Basisteil (4 Bücher)
  • Bücherpaket für den Fachteil (4 Bücher)
  • Übungsbuch Recht
  • Übungsbuch BWL
  • Übungsbuch Ausbildereignung (AdA)
  • Formelsammlung
  • Interaktive Online-Seminare
  • Präsenztage-Flatrate
  • 50 individuelle Coachings à 45 Minuten in kleinen Gruppen
  • VIP-Status bei allen gebuchten Seminartagen inklusive Backstage-Tour, eigenem VIP-Bereich mit Snacks, Getränken und Catering
  • VIP-WhatsApp-Gruppe für jegliche Rückfragen

Die unbegrenzte Teilnahme an Prüfungsvorbereitungstagen in Nürnberg und der Einzelunterricht machen diesen Kurs besonders:

  • Präsenztage-Flatrate: Zusätzlich zu den 30 Präsenztagen (Prüfungsvorbereitung) im Intensivkurs, können Sie während Ihrer Aufstiegsfortbildung ohne Limit an allen stattfindenden Schulungstagen von Meisterkursen der AfS teilnehmen — im Preis inklusive!
  • Coaching: Damit Sie noch individueller unterstützt werden, können Sie flexibel nach Absprache ein 45-minütiges Coaching wahrnehmen, bei denen der Dozent auf Ihre Fragen persönlich eingeht. Stellen Sie Ihre Fragen via Skype oder Zoom (Videokonferenz) direkt an Jörg Zitzmann oder einen Fachdozenten, der sich mit der jeweiligen Thematik bestens auskennt und persönlich für Sie da ist. Enthalten sind 50 Coachings im Wert von insgesamt 3375 Euro.

Sie werden kompetent und sicher auf folgende Prüfungsteile vorbereitet:

  • Ausbildereignung (AdA-Schein)
  • Grundlegende Qualifikationen (Basisteil)
  • Handlungsspezifische Qualifikationen (Fachteil)

Der Kursbeginn und die Kursdauer sind flexibel planbar. Der Kurs wird staatlich vor allem durch Aufstiegs-BAföG (Meister-BAföG) stark gefördert. Je nach Bundesland kann es sogar noch weitere Zuschüsse oder Prämien wie einen Meisterbonus oder eine Meisterprämie geben, so dass Ihr Eigenanteil an den Lehrgangskosten entsprechend gering ausfällt. Die Prüfungsgebühren sind nicht im Lehrgangspreis enthalten, sondern direkt an die prüfende IHK zu entrichten.

Auf Wunsch können Sie auch in Raten zahlen. Sie erhalten einen individuellen Plan zu Ihrem persönlichen Lehrgangsablauf. Gerne beraten wir Sie individuell.

Hinweis: Die Angaben in den PDFs beziehen sich auf den klassischen Fernlehrgang zum Meister für Schutz und Sicherheit ohne zusätzliche Präsenztage und Einzelcoachings.

Kurs buchen

Die Investition in Ihre Aufstiegsfortbildung beläuft sich bei Bestehen der Prüfung auf maximal 4.479 €. Durch entsprechende Förderprogramme können diese Kosten sogar komplett entfallen.

Hinzu kommen die geringen Prüfungsgebühren der IHK.

Sie erhalten mit Ihrer Buchung darüber hinaus unseren Meister Ratgeber gratis dazu. Dieser informiert Sie über Voraussetzungen, Kosten Erstattung und Zukunftsperspektiven.

ZFU-Siegel - Meister für Schutz und Sicherheit
Wir sind Mitglied im
Erfahrungen & Bewertungen zu Mission: Weiterbildung. GmbH
Kundenstimmen

Das sagen unsere Kunden

Wolfgang Schultz, Stuttgart
Enrico Götz - Teilnehmer der Mission: Weiterbildung.
Mathias Schumacher - Meister für Schutz und Sicherheit